Es war ein turbulentes und arbeitsreiches Wochenende für das Team FH Köln Motorsport. Beim siebten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, dem Rowe 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal Rennen, war der in Kooperation von FH und dem Wochenspiegel Team Manthey eingesetzte Porsche Cayman GT CS schon in der Anfangsphase im Bereich Galgenkopf eingeschlagen. Es folgte eine lange und nie enden wollende Reparaturpause.

Dabei hatte der Renntag sehr positiv begonnen. Nico Menzel fuhr im Training mit einer Runde von 8.46 Minuten Saisonbestzeit, das bedeutete Rang 34 im Gesamtklassement und Pole-Position in der Klasse SP10. Auch seine Teamkollegen René Offermann . und Routinier Ralf Goral fuhren ansprechende Zeiten.

Nach dem Start bei sommerlichen Bedingungen fuhr Menzel auf Anhieb schnelle Zeit...

Mehr